Home

Sozialprojekte in Nordfriesland

Die Arbeit in Fachverbänden ist immer und vorrangig Arbeit mit und für Menschen.

Die Sozialgesetzgebung der Bundesrepublik Deutschland sieht eine Einbeziehung der Mitbürger/Innen mit Handicap in allen Lebensbereichen vor. Behinderte Menschen sollen an den Aktivitäten gesellschaftlichen Lebens ohne Barrieren teilhaben können, sie sollen wie selbstverständlich Teil dieser Aktivitäten sein, so lassen sich diese politischen Vorgaben vereinfacht zusammenfassen.

Diesen Grundsätzen fühlt sich der Kreisanglerverband Nordfriesland verpflichtet und hat in den vergangenen Jahren vor allem zwei Projekte initiiert, die hier näher vorgestellt werden sollen: 
              

- Die Fischereischeinausbildung für gehörlose Menschen              

- Die Errichtung von barrierefreien Angelplätzen 

hh

Im Jahre 2011 wurde der Kreisanglerverband für seine inklusiven Angebote in die INKLUSIONSLANDKARTE des Bundesbeauftragten für die Belange behinderter Menschen aufgenommen und mit dem STERN DES SPORTS ausgezeichnet.

Beim Landeswettbewerb erhielt er einen Sonderpreis der Jury für seine sozialen Projekte.